Kinderstunde und Jungschar feiern den Reformationstag

Admin Allgemein

So wie jedes Jahr um diese Zeit feierten die Kinder unserer Gemeinde den Reformationstag. Gerade die Kleinen von uns denken am 31. Oktober sofort an „Halloween“ – an das gruslige Verkleiden, das Von-Tür-zu-Tür gehen und das Süßigkeiten einsammeln.

Dabei wollen wir gerade den Kindern zeigen, dass der 31. Oktober an den Reformationstag erinnern soll. Aus diesem Grund bereitet das Jungschar- und Kinderstundenteam für Kinder von 5 bis 12 Jahren diesen Abend mit Gesang, einem Thema, Essen und Spielen vor. Dieses Jahr war das Thema „Gottes (unbekannte) Helden”.

In der Bibel werden sehr viele Helden dargestellt. Auch Martin Luther ist ein Held Gottes, denn durch ihn können wir im Wort Gottes lesen und es verstehen. Und auch wir können Gottes Helden wer-den, indem wir ihn ehren und seine Gebote halten.

Die restliche Zeit konnte von den Kindern für Actionspiele oder zum Basteln von Karten genutzt werden. Statt Erschrecken und Erpressen von Süßigkeiten wurde also ein spaßiges ProRefo gefeiert!