Zeit für junge Mütter

Admin Allgemein

Im November 2017 fand unsere erste „Zeit für junge Mütter“  statt. Den kinderfreien Vormittag nutzten zehn Mütter, um gemeinsam zu frühstücken und sich auszutauschen. Vor allem aber wollten wir uns über Gottes Wort unterhalten, um gemeinsam im Glauben zu wachsen und voneinander zu lernen.

Bei unserem ersten Treffen sprachen wir über das Gebet. Dazu haben wir uns in der Bibel mit Jakobus 5,13-18 beschäftigt. Wir wurden daran erinnert, wie wichtig es ist, für unsere Kinder zu beten und sie vor Gott zu bringen. Ein ernst gemeintes Gebet kann viel im Leben unserer Kinder bewirken und ist eine wichtige Aufgabe, die wir als gläubige Mütter haben. Außerdem tauschten wir uns darüber aus, wie jeder im Alltag mit kleinen Kindern Zeit und Ruhe für das Gebet findet.

Im Januar sprachen wir über den Bibeltext aus Hebräer 1, 16. In diesem Text geht es um den Glauben. Uns wurde nahegelegt, dass Gott uns bewusst als Mutter für unsere Kinder ausgesucht hat. Trotz unserer Fehler und Schwächen sind wir genau die richtige Person für unsere Kinder und dürfen im Alltag mit Gottes Hilfe rechnen.

An beiden Vormittagen beendeten wir unsere gemeinsame Zeit mit einer Gebetsgemeinschaft. Die „Zeit für junge Mütter“ findet alle zwei Monate statt.