Jungscharaktion im Takka Tukka Land – Ab ins Kinderparadies

Admin Allgemein

Am Freitag den 21.10.2016 begaben sich 17 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren und 5 Erwachsene – bewaffnet mit Schlaf-zeug und Sportsachen – ins Takka Tukka Land in Gifhorn!
Dort erwartete sie pure ACTION! Neben Trampolins, einer Hüpfburg, vielen kleinen – sehr außergewöhnlichen – Fortbe-wegungsmitteln, einem Bällebecken und einem Krokodil, das so manche Kinder verschluckte, gab es auch ein Fußballfeld für alle Liebhaber. Nach leckeren Pommes und Chicken Nuggets begann der Abend dann offiziell mit einem Wettkampf zwischen drei Gruppen: den Groschen, den Schäfchen und den Kindern (Lukas 15). Ziel war es, möglichst viele Wäscheklammern für das Team zu sammeln. Ehrgeiz und Schweißperlen waren vorprogrammiert. Alle Kinder gaben ihr Bestes!

Im Anschluss ging es in der Geschichte auch um einen Wettkampf, nämlich um den „Wettlauf des Lebens“. In der Geschichte von Willi Waschbär, der immer wieder vom richtigen Weg abkam, war es König Leo, der Willi suchte und ihm half, auf das Ziel zu schauen. Auch wir kommen immer wieder von unserem Weg ab und schauen nicht auf das Ziel: Jesus Christus. Er sucht jeden von uns, als verlorene Groschen, Schäfchen oder Kinder. Was können wir in solchen Situationen zu Gott sagen?

„Sorry“

Wir machen immer wieder Fehler und sind nicht perfekt und müssen deshalb um Vergebung bitten.

„Thank you“

Das ist möglich, weil Jesus für unsere Schuld am Kreuz bezahlt hat! Dafür können wir ihm nicht genug danken.

„Please“

Und trotzdem sollen wir versuchen, bessere Menschen zu werden. Doch ohne Gott können wir das nicht schaffen. Er freut sich, wenn wir ihn darum bitten, uns zu helfen und wird es gerne tun – genau so wie König Leo.